Infrastrukturfonds

Für renditeorientierte Anleger mit mittel- bis langfristigem Anlagehorizont

Schon ab einem Mindestanlagebetrag von 5.000 Euro (zzgl. Agio) und Laufzeiten ab 5 Jahren profitiert der Anleger ab dem ersten Monat von attraktiven monatlichen Ausschüttungen/Entnahmerechten. Zusätzlich zu den Einmalanlagen ergänzt eine ratierliche Anlageoption mit monatlichen Raten ab 100 Euro das Fondsangebot.

CTI 5 D

Die Dritte Cleantech Infrastrukturgesellschaft mbH & Co. KG investiert mittels einer typisch stillen Beteiligung an der ThomasLloyd Cleantech Infrastructure Fund GmbH direkt und/oder mittelbar in den Wachstumsmarkt der Infrastruktur in Asien mit einem seit Jahren erfolgreich umgesetzten Geschäftsmodell.

  • Mindestlaufzeit 5 Jahre
  • Mindestanlagebetrag EUR 5.000
  • Agio 5%
  • Ausschüttungen/Entnahmerechte bis zu 7,2% p.a.1
  • Ausschüttungsbeginn mtl. ab dem 1. Monat nach Beitritt
  • Gewinnbeteiligung beschränkt bis 9,8% p.a.
  • Beteiligung Unternehmenswert/ Liquidationserlös beschränkt bis 25,25%

CTI 9 D

Die Fünfte Cleantech Infrastrukturgesellschaft mbH & Co. KG investiert mittels einer typisch stillen Beteiligung an der ThomasLloyd Cleantech Infrastructure Fund GmbH direkt und/oder mittelbar in den Wachstumsmarkt der Infrastruktur in Asien mit einem seit Jahren erfolgreich umgesetzten Geschäftsmodell.

  • Mindestlaufzeit 9 Jahre
  • Mindestanlagebetrag EUR 10.000
  • Agio 5%
  • Ausschüttungen/Entnahmerechte bis zu 11,0% p.a.1
  • Ausschüttungsbeginn mtl. ab dem 1. Monat nach Beitritt
  • Gewinnbeteiligung unbeschränkt
  • Beteiligung Unternehmenswert/ Liquidationserlös unbeschränkt

CTI VARIO D

Die Zweite Cleantech Infrastrukturgesellschaft mbH & Co. KG investiert mittels einer typisch stillen Beteiligung an der ThomasLloyd Cleantech Infrastructure Fund GmbH direkt und/oder mittelbar in den Wachstumsmarkt der Infrastruktur in Asien mit einem seit Jahren erfolgreich umgesetzten Geschäftsmodell.

  • Mindestlaufzeit 10 bis 30 Jahre
  • Mindestanlagebetrag ab EUR 100/mtl.
  • Agio 7,5%
  • Ausschüttungen/Entnahmerechte bis zu 18,0% p.a.1/2
  • Ausschüttungsbeginn mtl. ab dem 6. Jahr nach Beitritt
  • Gewinnbeteiligung unbeschränkt
  • Beteiligung Unternehmenswert/ Liquidationserlös unbeschränkt

Wesentliche Risiken

Die Haftung eines Anlegers ist beschränkt auf die von ihm gezeichnete Pflichteinlage zzgl. eines etwaigen Agios, wenn die Pflichteinlage vollständig erbracht ist. Sie kann, wenn durch Entnahmen die Pflichteinlage unter den Wert der im Handelsregister eingetragenen Haftsumme (0,1% der Pflichteinlagen) sinkt, wiederaufleben. Sollte die jeweilige Beteiligungsgesellschaft nicht in der Lage sein, nachhaltig Erträge zu erwirtschaften, besteht die Gefahr der Insolvenz der jeweiligen Beteiligungsgesellschaft. Dies kann somit zu einem Teil- oder sogar Totalverlust der Kommanditeinlage zzgl. eines etwaigen Agios sowie ausstehender Ausschüttungen/Entnahmerechte führen. Die Erträge der Vergangenheit bieten keine Garantie und sind kein Indikator für zukünftige Ergebnisse. Es gibt keine Gewissheit, dass sich die dargestellten Länder, Märkte oder Branchen wie erwartet entwickeln werden und auf Ebene der jeweiligen Beteiligungsgesellschaft die geplanten Erträge generiert werden. Anleger beteiligen sich mittelbar an Erneuerbare-Energien-Projekten, so dass sie weiteren Risiken aus der Geschäftstätigkeit der jeweiligen Beteiligungsgesellschaft und den Projektgesellschaften ausgesetzt sind, da diese bei der Realisierung dieser Risiken keine nachhaltigen Erträge erwirtschaften können.

Fußnoten

1 gemäß Prognose
2 ab dem 6. Jahr und bei vollständig eingezahltem Zeichnungsbetrag

Infopaket anfordern!

Unverbindlich und kostenfrei weitere Informationen erhalten.






Das sagen unsere Kunden

„ Meine klassischen Anlagen brachten zu wenig Rendite und die ständigen Börsenschwankungen nervten. Jetzt investiere ich in werthaltige und innovative Kapitalanlagen. “
Hans W., Unternehmer/München
„ Seit meinen letzten Anlage-Geschäften mit Ihrer Hilfe ist mal wieder deutlich geworden, dass hier einfach wirkliche Experten braucht. Meine Wünsche und Erwartungen sind mehr als erfüllt. Danke für die tolle Arbeit – immer wieder gerne!“
Martin S, Bauunternehmer, Bayreuth
„ Gerne möchte ich Ihnen für die persönliche, auf meine Bedürfnisse abgestimmte Betreuung und die innovativen Anlagemöglichkeiten danken. Das ist etwas Besonderes, nach meiner Erfahrung gibt es meistens Standardvorschläge mit hohem Risiko und veralteten Anlagestrategien.“
Andreas K., IT-Manager, München